immer&nie verschoben

Ein Wettrennen gegen die Zeit

Ihr Liebsten,
es bricht uns fast das Herz euch heute diese Nachricht überbringen zu müssen. Die Ticketverkäufe und eure Lust, uns beim immer&nie zu unterstützen haben große Zuversicht in uns geweckt, welche jedoch leider nicht mehr haltbar ist.

Wir haben uns schweren Herzens entschieden, das immer&nie auf Mai/Juni 2022 zu verschieben.

Die letzten Wochen sind nur so an uns vorbei gerast. Es begann das Abwägen von Prioritäten: was ist in dieser kurzen Zeit umzusetzen und was nicht. Dazu kamen viele Auflagen und die großen Unbekannten, die die Geländeerschließung im ersten Jahr mit sich bringt. Die Zeit war knapp bemessen und die Hürden und Aufgaben die nach und nach dazu kamen, erforderten immer mehr Human Power und Zeit. Mehr Zeit, um Planungssicherheit und die Realisierung des Projektes zu stemmen. Mehr Zeit, um ein Festival zu veranstalten, in dem wir uns alle wiederfinden. Ein Festival, das mehr ist als "Hauptsache es findet statt".

Wir wollen Klartext mit euch reden und unsere Beweggründe das Festival, um ein paar Monate in das nächste Jahr zu verschieben, mit euch teilen. Denn das Festival lebt nicht nur von der Crew dahinter, sondern auch von den tollen Artists, die mit so bewegender Euphorie ihrem Auftritt entgegenfiebern, den Kollektiven, die mit so viel Leidenschaft an der Ausgestaltung des Festivals arbeiten und den Freund*innen, Bekannten und Festivalbegeisterten, die das Struvenberg Gelände für vier Tage mit Leben füllen werden und den lange verfolgten Zielen einen Sinn geben.

1. Die Zeit
2. die Unbekannten des neuen Geländes
3. fehlende Planungssicherheit und große, immer noch offene Fragen
4. die Finanzen

Wir sind überwältigt von der Unterstützung und der Community, die um uns herum entstanden ist. Eine Community, die uns immer mit Rat, Tat und Kraft zur Seite steht. Gebt uns ein paar Tage, die Nachricht zu verdauen und uns gestärkt voller Tatendrang bei euch mit mehr und expliziten Infos zurück zu melden.


Mit ganz viel Liebe

Eure immer&nie Orga!

Das Projekt

Jeder Wunsch beginnt mit einem Gefühl der Sehnsucht, das so groß ist, dass es sich nicht mehr ignorieren lässt. Setzen wir dieser Jagd nach der Sehnsucht, der lang vermissten Inspiration, gemeinsam ein Ende.


Zum Projekt
Zum Programm
logo

Tickets

Die Zeiten sind wild und Covid-19 beschäftigt uns auch im Sommer 2021 noch immer. Doch unsere grenzenlose Ausdauer und jeder noch so schwere Felsblock bringt kollektive Kräfte und grenzenlose Kreativität zum Vorschein, mit denen wir zu Beginn des Projekts nie gerechnet hätten.


Zum Ticketshop

Location

Gutshof Struvenberg
Struvenberg 4c
14793 Gräben OT Rottstock

Koordinaten: 52.205129° 12.382190°


Auf Google Maps ansehen

Hygiene

Realität vs. Utopie - Feiern in Pandemiezeiten

Nur mit Spielregeln können wir es aus moralischer Sicht verantworten, mit euch das Festival stattfinden zu lassen. In unserem Hygienekonzept erfahrt ihr, wie wir den Ablauf unseres Festivals unter dem Einfluss der Pandemie durchführen werden.


Zum Hygienekonzept

FAQ

Alle wichtigen Information rund um das Festival findet ihr in unserem FAQ- und Infobereich.


Zum FAQ
An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙